Termine

Herbst 2017

Bruckner-KonzertreiheSonntag, 3. September 2017, 17 Uhr
Matthäuskirche Stuttgart
Thilo Muster (Orgel)
A. BRUCKNER
SYMPHONIE NR 9
FASSUNG FÜR ORGEL
Bearbeitung von Eberhard Klotz.

 

Frühjahr 2017

Bruckner-KonzertreiheOstermontag, 17. April 2017, 18 Uhr
Große Kirche Fluntern, Gellerstraße 1
Mestoso Brass Quintett
Yulia Draginda (Orgel)
Eintritt frei
RUSSISCHE OSTERN.

 

Herbst 2016

Vortrag Montag 05.10.2015
Mozartraum am Aarequai, Aarburg
«Verweilen mit Mozart»: Vortrag «Mozarts späte Symphonik – die g-Moll Symphonie KV 550»
Referent: Eberhard Klotz, Komponist, Stuttgart
Ankündigung in der Aargauer Zeitung

 

Sommer 2016

Görlitz Peterskirche OrgelKonzertreise Görlitz
Anton Bruckner 9. Symphonie in einer Fassung für Orgel von Eberhard Klotz in der Evangelischen Stadtkirche Sankt Peter und Paul zu Görlitz.
18. bis 21. August 2016.
Konzert - und Reisebericht

 

Frühjahr 2016

Bruckner-KonzertreiheKonzertreihe:
Anton Bruckner, Symphonie Nr. 9 d-moll
Mai bis Juli 2016
Hannover, Engelberg, Bern, Görlitz, Chur, Kevelaer, Berlin, Königslutter

 

 

Orgelreise Süddeutschland
mit den Studenten/Studentinnen des Konservatoriums Moskau
4. bis 10. April 2016
Reiseplan als pdf

 

 

Konzert zu Ostern in HorbKonzert
9. April 2016, 18 Uhr
Kath. Stiftskirche Horb am Neckar.
RUSSISCHE OSTERN.

 

Herbst 2015

Konzert Moskau Lutherische Kirche 7. November 2015 Konzert Moskau
Lutherische Kirche
7. November 2015

Mehr hierzu
in meinem
Konzertarchiv.

 

BENEFIZKONZERT ZUGUNSTEN DER SYRISCHEN FLÜCHTLINGE Samstag, 24. Oktober 2015 um 20 Uhr
Pauluskirche am Steinenring 20, Basel
BENEFIZKONZERT ZUGUNSTEN DER SYRISCHEN FLÜCHTLINGE
- in Zusammenarbeit mit Solidar Suisse -

Anton Bruckner
Symphonie Nr. 9 d-moll
Der Organist Thilo Muster spielt das monumentale und unvollendete letzte Werk Bruckners in einer Transkription für Orgel solo von Eberhard Klotz.

Eintritt frei. Der gesamte Erlös kommt Solidar Suisse zu für die Unterstützung syrischer Flüchtlinge im Libanon.
Das Konzert wird unterstützt von der Evangelisch-reformierten Kirche Basel-Stadt und dem Kulturservice S.E.A.
Weitere Infos

 

5. Oktober 2015 um 18.00 Uhr
Vortrag von Eberhard Klotz: Mozarts späte Symphonik – Wandern in Grenzbereiche | Schweizer Mozartweg

Weitere Infos

 

Orgelkonzerte mit Thilo Muster

Sommer 2015

Anton Bruckner
9. Sinfonie d-Moll
Orgelfassung von Eberhard Klotz
Thilo Muster, Orgel
Sonntag, 14. Juni 2015, 20.00 Uhr
Grosse Kirche, Gellerstr. 1, Eintritt frei – Kollekte

Ausführliche Infos

I Feierlich, misterioso
II Scherzo. Bewegt, lebhaft – Trio. Schnell
III Adagio. Langsam, feierlich

Der international renommierte Organist Thilo Muster aus Basel hat an der dortigen Musikhochschule seine Studien bei Guy Bovet mit ausgezeichnetem Solistendiplom abgeschlossen. Später wurde er als Titularorganist an die Kathedrale St. Pierre in Genf gewählt, wo er elf Jahre lang wirkte. Immer wieder ist Thilo Muster an zahlreichen Konzerten und Festivals in Europa zu Gast. thilomuster.info/de

Weitere Termine:

Montag, 22. Juni 2015, 19.30 Uhr,
Dom zu Magdeburg (D)

Sonntag, 09. August 2015, 20.30 Uhr,
Stadtkirche Karlsruhe (D) - internationaler Orgelsommer

Sonntag, 18. August 2015, 20.15 Uhr,
Klosterkirche Einsiedeln (CH)

Samstag, 29. August 2015, 18.30 Uhr,
St- Rémy de Provence (F) - Festival "Organa"

 

März 2015

Leipziger Buchmesse
Bruckners 9. Sinfonie für Orgel auf der Leipziger Buchmesse
Auf der Leipziger Buchmesse gibt es was zu sehen und zu hören:
Eberhard Klotz wird mit einer Lesung mit Musik seine Orgelbearbeitung der 9. Sinfonie von Bruckner vorstellen. Sein Vortrag „Orgelmusik als abendfüllendes Konzertprogramm“ findet am 13. März 2015 von 15:00 – 15:30 Uhr und am 14. März 2015 von 12:00 – 12:30 Uhr im Musikcafé in Halle 4, Stand A401 statt.
Ausführliche Infos

 

Ostern 2014

Ostern, 20. April 2014, 17 Uhr, Neuchatel, Schweiz
Les cuivres en fêtê
La Grande Pâque russe de Rimski-Korsakov
op. 36 Version pour quintette de cuivres, timbales et orgue d‘Eberhard Klotz (2012)
Ausführliche Infos
Quintette de cuivres de Stuttgart:
Wolfgang Bauer et Anke Herrmann, trompettes
Marlene Pschorr, cor
Matthias Gromer, trombone
Jonas Urbat, tuba
Gregor Daszko, timbales
Yulia Draginda, orgue

 

Arrangements

Für einen musikalischen Sommerkurs in Sambia mit afrikanischen Kindern und Jugendlichen sowie für eine Orchesterfreizeit mit Jugendlichen in Rumänien erhielt Eberhard Klotz 2012 und 2013 von einer Kulturstiftung u.a. folgende Aufträge zu Arrangements:

  1. Prokofiev:
    Peter und der Wolf in einer Fassung für Cello und Klavier.
  2. Strauss:
    Kaiserwalzer für Kammerorchester.
  3. Ravel:
    Bolero für Kammerensemble.
  4. Filmmusikpotpourri zu »Raumschiff Enterprise« für grosses Orchester.
  5. Händel:
    Feuerwerksmusik für Schulorchester.
  6. Schubert:
    Lieder arrangiert für Streichquartett.

Gerne nehme ich weitere Aufträge für Kompositionen oder Arrangements entgegen: E-Mail.

 

»Swetly Prasdnik - Russische Ostern« von Rimsky-Korsakov

Konzert am 31. März 2013 um 17:00 Uhr in der reformierte Grossen Kirche Zürich-Fluntern. Einladung.

 

Metren und Rhythmen in der Musik
und im täglichen Leben

Vorträge und praktische Erfahrung

Eine Seminarreihe mit Marlis Schauer und Eberhard Klotz

Eberhard Klotz, Musiker
Die Musik als geistige Kraft ist wie alle Kunst auch ein Spiegel oder Abbild der Natur und des menschlichen Lebens und Fühlens. Am Beispiel von Mozarts bekannter g-moll-Sinfonie wollen wir das Wechselspiel der Metren von »Aktiv und Passiv«, »Betont und Unbetont«, das in der Musik zum Ausdruck kommt, erfahren: ähnlich wie in der Natur der Wechsel von Ebbe und Flut oder das wiederkehrende periodische Kreisen der Planeten. Doch was geschieht, wenn in der Musik Mozarts die symmetrische Ordnung in Frage gestellt wird? In der ersten Vortragsreihe soll in die Geheimnisse der Musik Mozarts, in den Aufbau der Themen, Motive und der größeren Formzusammenhänge eingedrungen werden.
Ziel ist es, zu einem bewussteren Hören und Verstehen von Musik zu finden.

Marlis Schauer, Feldenkraislehrerin
Dem Hören und Verstehen folgt das Erleben mit dem Körper. Die Wechselspiele zwischen dem Ein- und Ausatmen, in der Anspannung und Entspannung, im Beugen und Strecken enthalten musikalische Elemente im Leben eines jeden Menschen. Mit achtsamen, leichten und bewussten Bewegungen erforschen wir gemeinsam die musikalische Vielfalt, die auch in alltäglichen Bewegungsabläufen wieder zu finden ist.

Ausführliche Infos können Sie Sie hier nachlesen oder telefonisch bzw. per E-Mail anfordern:
Marlis Schauer, Telefon 0711 638421
marlis.schauer@arcor.de
Eberhard Klotz, Telefon 0711 5054473
e.klotzorganist@web.de

Weitere Vortragsreihen sind für 2013 mit folgenden Themen in Vorbereitung:
Dissonanz und Konsonanz / Harmonie in der Bewegung
Variationen in der Musik / Einer Handlung viele Wege geben
Viele Stimmen ergeben eine Einheit / Der Körper als Orchester

 

Cellounterricht

Seit 2011 bieten wir auch einen qualifizierten Cellounterricht an. Anmelden können sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen.
Der im internationalen Konzertleben stehende Cellist Theo Bross freut sich, mit Ihnen oder Ihren Kindern arbeiten zu dürfen. Kontakt über die Musikschule.

 

Vortrag in Moskau

P.-I.-Tschaikowski-Konservatorium - Foto: GNU-Lizenz für freie DokumentationSamstag, 21. April 2012,
13 bis 15 Uhr,
Vortrag von Eberhard Klotz innerhalb eines Symposiums am
Staatlichen Moskauer P.-I.-Tschaikowski-Konservatorium,
Moskau,
»Die Bearbeitungen der Brandenburgischen Konzerte«